Save the Date Karten für eine unvergessliche (Hochzeits)Feier

 

Das Datum Ihrer Feier liegt fest? Aber Sie können Ihre Gäste noch nicht über die Location, Uhrzeit… informieren? Dann verschicken Sie wunderschöne Save the Date Karten! Auf diese Weise können Ihre Gäste den Tag Ihrer Feier bereits freihalten. Die Gäste sind über das Datum informiert und Sie haben Zeit, um ruhig eine unvergessliche Feier zu planen!

 

Das Jahr 2019 eignet sich ganz besonders, denn Sie möchten einen besonderen Anlass feiern. Ein runder Geburtstag, ein Jubiläum, eine Überraschungsparty… Oder planen Sie bald Ihre Hochzeit? Save the Date!

 

Bild: Save the Date Karte mit Fotos, Save the Date Karte mit Blumen, Save the Date mit Goldfolie, Save the Date mit Folienprägung, Save the Date Boarding Pass, Save the Date Einladung Holzoptik…

 

Alle besondere Feierlichkeiten, wo sich die ganze Familie und Freunde wiederfinden, sollen ein unvergessliches Ereignis werden. Deshalb sollten die eingeladenen Gäste relativ frühzeitig informiert werden. So kann dieser Tag in ihrem Terminkalender problemlos freigehalten werden. Immer beliebter werden in Deutschland diesbezüglich die Save the Date Karten genommen.

Planen Sie Ihre Hochzeit mit Save the Date Einladungskarten

Der Ursprung der Save the Date Karte kommt aus der USA und ist eine offizielle Bekanntmachung des Hochzeitsdatums. Die Save the Date Karten werden 9 bis 12 Monate vor der Hochzeit verschickt.

 

Der Zweck ist den Hochzeitsgästen, in einer Kurzform, der Termin der Hochzeitsfeier im Voraus mitzuteilen. Rundum sehr praktisch wenn der Hochzeitstermin in der Urlaubszeit fällt. Zudem möchte das Hochzeitspaar, dass viele Gäste sich diesen Termin freihalten und bei ihrer Hochzeit anwesend sind. Allerdings sollen die Gäste genügend Zeit haben sich vorzubereiten. So muss, wenn es der Fall ist, die Übernachtung rechtzeitig vor Ort reserviert werden oder Flüge gebucht werden.

 

Der Inhalt einer Save the Date-Karte ist wesentlich kürzer als einer Hochzeitseinladung. Die Karte beinhaltet die Vornamen des Hochzeitspaares, sowie das Datum und zuletzt der Grund der Einladung. Oft gibt es auch den Vermerk: “Haltet Euch bitte diesen Tag frei” .

 

Möchten Sie eine persönliche Note dazu verleihen? Fügen Sie noch einen tollen Spruch oder ein schönes Foto zu. Mehr Infos zur Hochzeit müssen nicht bekannt gemacht werden und dürfen ausführlich in der Hochzeitseinladung erwähnt werden.

 

Stöbern Sie in unserem Sortiment an Save the Date-Karten und lassen Sie sich inspirieren! ♥

Save the Date Karten für eine unvergessliche Party!

Warum nicht auf originelle Art und Weise die Geburtstagsparty, das Jubiläum, die Einweihung, den Ruhestand mit einer Save the Date Karte ankündigen? Die Popularität der Save the Date Karten hat im letzten Jahr stark zugenommen. Gestalten Sie Ihre persönlichen Save the Date Karten und machen Sie Ihren Liebsten eine Freude!

 

Zumal werden die Gäste langfristig vor dem Termin eingeladen. So können sie ganz in Ruhe Vorbereitungen ohne Zeitdruck für Geschenke, Abendgarderobe, eine eventuelle Reservierung des Hotelzimmers usw. treffen.

 

Schließlich soll es eine unvergessliche Party für den Gastgeber werden, der sich nur wünscht, dass viele seiner Gäste anwesend sind.

Gestalten Sie personalisierte Einladungen

Einige Wochen oder Monate, nachdem Sie die Save the Date Karten verschickt haben, können Sie Ihre Einladungen gestalten. Und warum nicht im gleichen Stil wie die Save-the-Date Karten?

 

Hochzeitseinladungen werden gewöhnlich vier bis sechs Monate vor dem Hochzeitstermin versendet. Die Save the Date Karten ersetzen nicht die Einladungen zur Hochzeit oder zur Feier. Die offiziellen Einladungen zu Ihrer Feier enthalten mehr Informationen.

 

So kündigen Sie in Ihrer personalisierten Hochzeitseinladungen folgende Informationen an:

 

– Vorname der Braut und des Bräutigams,

– Ort der standesamtliche und kirchliche Trauung mit Datum und Uhrzeiten,

– Ort der Feierlichkeit mit Anschrift,

– Thema der Hochzeitsfeier / Dresscode

– Geschenkidee,

– Bitte um Zusage mit Datum.

 

Laden Sie Ihre Gäste zu Ihrer Geburtstagsfeier ein? Dann sollen diese Informationen auf der Einladungskarte nicht fehlen:

 

–          Name des Geburtstagskindes

–          Datum und Uhrzeit der Feier

–          Ort der Feier

–          Thema der Feier / Dresscode

–          Geschenkidee

–          Datum der Anwesenheit-Zusage

 

Damit Ihre Karten sicher und stilvoll bei Ihren Gästen ankommen, haben wir eine große Auswahl an edlen Briefumschlägen für Sie zusammengestellt. So gestalten Sie Ihre ganze Papeterie im gleichen Stil und entspannt von zuhause aus.

 

Folgen Sie uns auf Instagram & Pinterest für noch mehr Inspiration. ♥

 

 

Leave a Reply