Coole Looks! So findet er seinen perfekten Hochzeitsanzug

Bei der Hochzeit heimst die Braut alle bewundernden Blicke ein. Aber das Outfit des Bräutigams ist deshalb noch lange nicht unwichtig. Sein Auftreten im Hochzeitsanzug setzt ein persönliches Statement und unterstreicht zugleich die optische Verbundenheit des Paares. Ob im brandaktuellen Trend oder lieber nostalgisch verklärt, Hauptsache Sie und Ihre Partnerin fühlen sich wohl in der Kleidung.

 

Das perfekte Hochzeitsanzug

Legere Kleidung oder stilvoller Dress?

In der Regel sieht der Mann das Kleid seiner Frau nicht vor der Trauung, weil dies angeblich Unglück bringt. Das zukünftige Ehepaar sollte trotzdem gemeinsam über die Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der Kleidung sprechen. Es wirkt ganz einfach disharmonisch, wenn sie sich schick in Schale wirft und er auf Freizeitkluft setzt oder gar das Motto der Feier verfehlt. Auch wenn sich die Traditionen bei der Hochzeitsfeier gelockert haben, der Bräutigam ist immer noch mit einem Hochzeitsanzug perfekt gekleidet. Diese Anschaffung lohnt sich selbst für Modemuffel, denn das Kleidungsstück steht allen Männern und kann zu den unterschiedlichsten Anlässen immer wieder getragen werden.

Finden Sie Ihren Hochzeitsanzug mit persönlicher Note

Ihr Hochzeitstag ist aufregend und anstrengend. Deshalb ist es wichtig, dass sich auch die Herren in ihrem Hochzeitsanzug wohl fühlen. Und zwar unabhängig von der Meinung der Verwandten oder Freunde. Lassen Sie sich nicht von modischen Trends zu auffälligen Farben verleiten, wenn Sie ansonsten lieber dezente Kleidung bevorzugen. Probieren Sie ruhig mutig verschiedene Anzüge aus und achten Sie auch auf die Qualität. Der Stoff sollte sich gut anfühlen und vor allem sollten Hose und Jacke perfekt sitzen. Das Fachpersonal berät Sie gerne. Sie merken sehr schnell, in welchem Outfit Sie perfekt für einen der schönsten Tage in Ihrem Leben gekleidet sind!

Diese Modelle trägt der moderne Bräutigam:

  • Der klassische Anzug passt sehr gut zu Männern, die bequeme Kleidung bevorzugen. Ein schwarzes oder dunkelblaues Ensemble ist zeitlos elegant und auch später vielzeitig einsetzbar. Kleine Accessoires wie farbiges Einstecktuch und extravagante Krawatte sorgen für mehr Pepp. Der Klassiker ist auch in mutigen Farben erhältlich, was für einen besonderen Wow-Faktor sorgt.
  • Die James-Bond Filme sorgen für ein erstaunliches Revival des Smokings. Der coole Agent zeigt sich in dem feinen Zwirn perfekt und elegant gekleidet. Kummerbund und Fliege runden das edle Outfit ab.
  • Der Frack ist die eleganteste Form der Abendgarderobe. Dieser coole Look für Gentleman passt hervorragend zur verträumten Märchenhochzeiten oder einer Vintage-Feier.
  • Der Cut oder Cutaway ist ein Frack, der traditionell tagsüber getragen wird. Die Jacke verläuft schräg nach hinten und ist dort etwas länger. Heutzutage ist es auch okay, wenn der Cut bei der abendlichen Feier angezogen wird.
  • Das Long-Jackett passt hervorragen zu großen Männern, die sich gerne extravagant präsentieren. Seidige Stoffe und ausdrucksstarke Farben passen perfekt zu diesem Dress. 

Wow-Faktor mit Farbe

Traditionell bevorzugen viele Herren schwarze und dunkelblaue Anzüge. Wer jedoch gerne mutig Modetrends ausprobiert, kann topaktuell aus verschiedenen bunten Farben sein Lieblingsoutfit wählen. Hochzeitsanzüge im kräftigen Blau, dezenten Lila oder in geheimnisvoller Aubergine geben dem Bräutigam einen Fashion-Look. Für eine Feier im Sommer können Sie auch helle Kleidung auswählen. Besonders schick sind weiße oder cremefarbene Leinenanzüge, die nicht so streng formell wie dunkle Kleidung wirken.

Tipps für das Oberhemd

Zum festlichen Hochzeitsanzug passt am besten ein weißes Smoking- oder Galahemd mit versteckter Knopfleiste und Umschlagmanschette. Dafür benötigen Sie Manschettenknöpfe. Eine schicke Weste betont die schlanke Linie. Gerade wenn es sehr heiß ist und der Bräutigam seine Jacke ablegt, sieht er mit Weste immer noch perfekt gestylt aus.

Pfiffige Accessoires für den Bräutigam

Setzen Sie kleine Details ein, um Ihrer Garderobe einen persönlichen Touch zu verleihen. Mit der Wahl Ihrer Schuhe runden Sie Ihre Kleidung individuell ab. Wünschen Sie es lässig, dann wählen Sie Sneakers. Die festliche Abendgarderobe optimieren dagegen am besten klassische Lederschuhe. Zu eleganten Hochzeitsanzug im Blau, Grau oder hellen Farben trägt der modische Mann einen braunen Lederschuh. Bitte laufen Sie neue Schuhe vorher ein, damit Sie am Hochzeitstag beschwingt bis in den Morgengrauen tanzen können.

 

Hochzeit

Modische Extra, die Ihr persönliches Styling unterstreichen:

  • Modische Krawatte oder Fliege
  • Extravaganter Krawattenschal (Plaston)
  • Manschettenknöpfe mit Initialen der Liebsten
  • Einstecktuch und/oder zum Brautstrauß passende Blume für das Knopfloch
  • Originelle Reversnadel
  • Hut oder Zylinder
  • Gemusterte Socken
  • Hosenträger und Taschenuhr für die Vintagehochzeit

Outfit für den Trauzeugen

Der Trauzeuge organisiert den Junggesellenabschied und steht dem Bräutigam bei der Zeremonie zur Seite. Selbstverständlich sollte er nicht eleganter als der Ehemann aussehen. Idealerweise begleitet der Trauzeuge seinen Freund bei der Suche nach dem Hochzeitsanzug. So können beide Stil und Farbe der Anzüge miteinander absprechen.

 

Hochzeit

 

 

 

footer_huwelijkblog_D-20

Leave a Reply