6 Bestandteile einer romantischen Scheunenhochzeit

 

Eine Scheunenhochzeit mit rustikalem Flair weist eine natürliche und lockere Atmosphäre auf. Denn freiliegende Dachbalken, vereinzelte Strohballen und die Nähe zur Natur verwandeln jede Scheune in eine romantische Hochzeitslocation. Eine Hochzeit in einer Scheune zeichnet sich zudem durch ländliche Dekorationen aus, die an den Boho- und Vintage-Stil angelehnt sind.

 

 

Paare, die auf eine bodenständige und zugleich elegante Feier setzen, sollten sich daher mit den Bestandteilen einer Scheunenhochzeit auseinandersetzen. Wir stellen Ihnen dazu sechs Elemente einer romantischen Scheunenhochzeit vor, die Sie in Ihre Planung einbeziehen können.

 

Eventscheune als Hochzeitslocation

Idealerweise findet eine Scheunenhochzeit in einer angemieteten Eventscheune statt, die auf Festlichkeiten ausgerichtet ist. Auf diese Weise lassen sich Ihre Fragen zu der Bestuhlung und den Dekorationen mit dem zuständigen Personal abklären. Wenn Sie sich eine freie Trauung wünschen, lässt sich diese mit den Feierlichkeiten in der Scheune problemlos kombinieren.

 

Denn zahlreiche Anbieter von Eventscheunen bieten die Möglichkeit für eine Trauung unter freiem Himmel. Da Eventscheunen eine beliebte Kulisse für eine Hochzeit sind, sollten Sie sich frühzeitig mit Ihrem Partner um eine Reservierung kümmern.

 

Die Farbwahl einer Scheunenhochzeit

Das Farbkonzept einer Scheunenhochzeit setzt sich aus sanften und warmen Farbakzenten zusammen. Durch die dunkle Innengestaltung in einer Scheune ist es sinnvoll, ebenfalls helle Farben einzubeziehen. Die klassischen Töne für eine romantische Scheunenhochzeit sind daher Pfirsich, Rosa, Beige, Weiß, Grau und Braun.

Auch der Boho-Look hat einen Einfluss auf die typische Farbwahl einer Scheunenhochzeit. Der Boho-Trend steht für eine entspannte Hochzeitsfeier, in der bunte Farbvariationen möglich sind. Aus diesem Grund lassen sich bei einer Scheunenhochzeit Ihre persönlichen Lieblingsfarben einbringen.

 

Natürliche Hochzeitsdekorationen

Die Dekorationen einer romantischen Scheunenhochzeit bestehen zu einem Großteil aus Naturmaterialien. Eine Kombination aus Leinen, Jute, Kraftpapier und Holz bilden in diesem Fall eine optimale Grundlage. Überlegen Sie sich, ob Sie Ihre Hochzeitsdekoration durch Lichterketten und Kerzen abrunden. Auf diese Weise schaffen Sie in der dunklen Scheune ein gemütliches und romantisches Ambiente.

 

Im Bereich der Tischdekoration lassen sich flache Baumscheiben als Untersetzer oder Teelichthalter einsetzen. Den Jute-Stoff können Sie dagegen als Tischläufer nutzen. Die Verwendung von feiner Spitze und Pompoms stehen bei einer Scheunenhochzeit ebenfalls hoch im Kurs. Passend zu der Scheunenhochzeit empfehlen wir Ihnen unsere Menükarten, die in einem rustikalen Stil gehalten sind.

 

Zur Kollektion Tischdeko >

 

DIY-Charakter

Die Innengestaltung einer alten Scheune führt dazu, dass sich eine Scheunenhochzeit problemlos mit dem Vintage-Look kombinieren lässt. Eine schöne Idee ist es, die Dekorationen im Vintage-Stil selbst herzustellen. Eine Scheunenhochzeit ist daher eine optimale Gelegenheit, um DIY-Projekte zu fertigen.

 

Aus abgenutzten Obstkisten lassen sich beispielsweise Beistelltische für Ihre Dekoration herstellen. Leere Glasflaschen können Sie mit Farbspray aufwerten und anschließend als Blumenvasen einsetzen. Da eine Scheunenhochzeit kreativen Freiraum zulässt, sollten Sie diesen nutzen, um Ihre eigenen Ideen einzubringen.

 

Hochzeitsblumen und Brautstrauß

Als Hochzeitsblumen für eine romantische Scheunenhochzeit eignet sich eine Kombination aus Hortensien, Rosen und bunten Wiesenblumen. Aus diesem Grund lassen sich Sonnenblumen, Eukalyptus oder Astrantien als Teil der Blumenarrangements umsetzen. Schön gebundene Wiesenblumensträuße mit Schleierkraut können Sie ebenfalls im Bereich Ihrer Tischdekoration unterbringen.

Für die Gestaltung des Brautstraußes gibt es bei einer Scheunenhochzeit keine festen Regeln. Damit sich ein rustikaler Brautstrauß umsetzen lässt, können Sie auf unterschiedliche Wiesenblumen setzen.

 

Hochzeitspapeterie im Boho- und Vintage-Look

Die Papeterie einer Scheunenhochzeit richtet sich stark nach dem Boho- und Vintage-Stil aus. Auch das vorgegebene Farbschema hat einen großen Einfluss auf die Gestaltung der Hochzeitspapeterie. Vintage-Hochzeitseinladungen lassen sich beispielsweise mit Schleifen und einem Anteil an Spitze aufwerten. Es ist ebenfalls möglich, auf Boho-Hochzeitseinladungen zu setzen, die sich durch bunte Farben und alternative Muster auszeichnen.

 

Passend zu den klassischen Materialien einer Scheunenhochzeit lassen sich auch Hochzeitseinladungen aus Kraftpapier fertigen. Unabhängig von Ihrer Entscheidung bietet Ihnen Tadaaz ein großes Sortiment an hochwertigen Einladungskarten an. Aus diesem Grund finden Sie in unserem Online-Shop sicherlich ein rustikales Design, das Ihrem Geschmack entspricht.

 

Zur Kollektion Hochzeitseinladungen >

 

Sie haben schöne Karten gefunden aber zweifeln noch? Bestellen Sie zuerst eine Musterkarte! Sie können 2 personalisierte Musterkarten bestellen. Sie zahlen lediglich den Preis der Einzelkarte, die Versandkosten sind kostenlos. All unsere Musterkarten können Sie bereits volkommen personalisieren, sodass Sie einen orginalgetreuen Entwurf bekommen. Lassen Sie sich von der hochwertigen Druckqualität überraschen!

 

Folgen Sie uns auf FacebookInstagram und Pinterest für weitere Inspirationen ❤️

 

Leave a Reply