Konfirmation 2019: 4 Tipps für eine stressfreie Planung!

Die Konfirmation Ihres Kindes liegt fest – bald wird Ihr Kind sich auf den Weg zum Erwachsenwerden begeben. Als Eltern wollen Sie natürlich Ihrem Teenager die perfekte Konfirmationsfeier organisieren. Damit nichts schief geht, rekapitulieren wir gerne für Sie 4 wichtige Tipps für eine stressfreie Planung!

 

1.      Versenden Sie individuelle Einladungen zur Konfirmation

Die Konfirmation Ihres Kindes – über diesen Moment haben Sie und Ihr Kind sich lange gefreut! Nun ist es Zeit, um Familie, Freunde und Verwandten zur Konfirmation einzuladen. Mithilfe von Gästelisten wird das Einladen zum festlichen Anlass problemlos und schnell verlaufen. Denken Sie ebenfalls daran, auf Ihre Einladungen die Gäste um Rückantwort zu bitten, damit Sie besser planen können.

Auch wenn es sich bei der Konfirmation um eine christliche Tradition handelt, können Sie sich noch immer für originelle Einladungskarten entscheiden, die perfekt den Geschmack der Jugendlichen treffen! Lassen Sie Ihren Teenager bei der Wahl von Einladungskarten mitentscheiden, denn es ist schließlich seine Konfirmation.

Einladung mit Foto

Wünschen Sie eine Einladungskarte mit wunderschönem Foto Ihres Kindes? Diese Einladungen zur Konfirmation lassen sich leicht selber gestalten.

 

 

Einladung ohne Foto

Bevorzugen Sie neutrale und stilvolle Einladungskarten ohne Foto?

Egal, für was Sie sich auch entscheiden, diese Einladungen zur Konfirmation werden die Gäste bestimmt begeistern!

 

2.      Die schönste Location mit passender Tischdeko

Sie möchten die Konfirmation in einem schönen Rahmen feiern? Dann sind die Location und die Tischdeko äußerst wichtig! Sobald das Datum festliegt, beginnt die Suche nach der schönsten Location für die Feier mit Familie, Freunde und Verwandten. Die richtige Tischdeko ist ebenfalls wichtig; Tischdeko bei einer Konfirmation soll für Jung und Alt attraktiv sein!

 

 

Gestalten Sie ausgefallene Tischkarten mit Ausmahlbild und Menükarten mit Fotos von dem Konfirmanden / der Konfirmandin!

 

Catering

Das Festessen ist für jeden äußerst wichtig. Vermeiden Sie Stress und verlassen Sie sich auf einen guten Cateringservice! Wenn Sie am liebsten ein schönes Menü mit dem Cateringservice zusammenstellen, berücksichtigen Sie selbstverständlich den Vorzug Ihres Konfirmanden oder Ihrer Konfirmandin. Bevorzugen Sie eine Auswahl verschiedener Speisen, dann entscheiden Sie sich für ein variiertes Buffet. Auch Vegetarier, Veganer und Kinder finden hier viel Auswahl.

 

 

Tipp: Klären Sie im Voraus, ob einer Ihrer Gäste an einer Allergie oder Intoleranz leidet!

 

3.      Gastgeschenke

Bei der Konfirmation bestärkt Ihr Teenager seinen Glauben. Diesen Tag steht Ihr heranwachsendes Kind im Mittelpunkt. Nach der Segenshandlung findet ein großes Fest statt, denn Konfirmation ist auch Geschenken machen und annehmen! Gestalten Sie zusammen mit Ihrem Kind personalisierte Gastgeschenke, um so Ihren Gästen ein persönliches Dankeschön zu überreichen.

 

 

Stöbern Sie durch unsere große Auswahl an ausgefallene Gastgeschenke und Verpackungen für Süßigkeiten, die Sie mit Fotos und Anhängern gestalten können.

 

 

4.      Teenagerfreundliche Konfirmation

Die Konfirmation ist das Fest Ihres Teenagers. Lassen Sie es deswegen über wesentliche Sachen seiner Konfirmation mitentscheiden. So können neben Familie und Verwandten auch gerne ein Paar seiner Freunde dabei sein. Bereiten Sie zusammen tolle Spiele und Aktivitäten vor, als willkommene Abwechslung. Wie schon erwähnt, ist es sehr förderlich, wenn das Festessen ebenfalls teenagerfreundlich ist. Dank diesen Tipps organisieren Sie die perfekte Konfirmation!

 

 

Leave a Reply