So planen Sie eine sommerliche Gartenhochzeit

Eine sommerliche Gartenhochzeit unter freien Himmel bietet eine einmalige Atmosphäre. Sie sind dabei umgeben von der blühenden Natur, warmen Sonnenstrahlen und farbenfrohen Dekorationen. Eine Hochzeit im Garten bietet Ihnen zudem einen großen Spielraum, um Ihre persönliche Kreativität und Ihre Ideen umzusetzen. Bei der Planung einer Gartenhochzeit gibt es allerdings zahlreiche Besonderheiten zu beachten.

 

 

Neben der Auswahl der richtigen Location spielt auch die Funktionalität der Hochzeitsfeier eine große Rolle. Damit sich Ihre Hochzeit unter freiem Himmel reibungslos planen lässt, zeigen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Elemente einer sommerlichen Gartenhochzeit.

 

Die Auswahl der Hochzeitslocation

Wenn Sie eine Gartenhochzeit planen, sollten Sie sich zunächst mit den möglichen Hochzeitslocations auseinandersetzen. Auf der einen Seite haben Sie die Möglichkeit, eine professionelle Location anzumieten. In diesem Fall lässt sich der Organisationsaufwand Ihrer Hochzeitsfeier teilweise minimieren.

 

Eine Hochzeit im eigenen Garten oder in dem von Verwandten bietet Ihnen dagegen mehr Entscheidungsfreiheit. Wichtig ist, dass eine Hochzeitsfeier in einem privaten Garten mit zahlreichen Anforderungen verbunden ist. Achten Sie unbedingt auf einen ebenmäßigen Untergrund, um die Gartenmöbel oder ein Festzelt zu platzieren.

 

Bei der Planung sollten Sie nicht vergessen, ausreichend Parkmöglichkeiten für Ihre Gäste zu organisieren. Auch der Stromanschluss für die Musik und die Lichtquellen im Garten ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Planung.

Dekorationen für eine Gartenhochzeit

Bei einer Gartenhochzeit lassen sich Ihre Ideen frei einbringen. Im besten Fall entscheiden Sie sich zusammen mit Ihrem Partner für ein bestimmtes Konzept, welches sich auf die Farben und Muster Ihrer Deko auswirkt. Beliebt sind sanfte Pastelltöne und florale Muster, die sich als Teil der Tischdekoration und Papeterie einsetzen lassen.

 

Mit einer Kombination aus Gartenlaternen, Lampions und Girlanden schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre. Eine sommerliche Gartenhochzeit zeichnet sich zudem durch einen rustikalen Stil aus.

 

Versuchen Sie daher, natürliche Materialien wie Holz, Jute oder Baumwollstoffe einzusetzen. Mit den Menükarten von Tadaaz im rustikalen Stil ergänzen Sie Ihre Tischdeko anschließend perfekt.

 

Menükarten

 

Wenn Sie Ihren Gästen eine liebevolle Aufmerksamkeit schenken möchten, dann bieten wir Ihnen ebenfalls eine schöne Auswahl an Gastgeschenken an. Sie können sich beispielsweise für ein florales Muster oder ein Geschenk aus Kraftpapier entscheiden. In jedem Fall passt die Auswahl zu dem Dekorationsstil einer sommerlichen Gartenhochzeit.

 

Gastgeschenke

Der Brautlook einer sommerlichen Hochzeit

Zu einer Gartenhochzeit passt eine Vielzahl an möglichen Brautkleidern. Viele Bräute setzen in diesem Fall auf ein lockeres, weißes Sommerkleid im Boho-Look. Anstelle von High Heels können Sie ebenfalls auf elegante Sandalen bei einer Hochzeit im Garten setzen.

 

Ein natürlicher und bequemer Brautlook steht somit im Vordergrund. Passend dazu eignet sich ein dezentes und leichtes Make-up. Mit offenen Haaren und einem bunten Blumenkranz runden Sie den natürlichen Brautlook anschließend ab.

Florale und rustikale Hochzeitspapeterie

Auch im Bereich der Hochzeitspapeterie lässt sich der rustikale Stil einer sommerlichen Gartenhochzeit unterbringen. Im Folgenden finden Sie daher einige Inspirationen für Ihre Save-The-Date Karten und Hochzeitseinladungen:

Save-The-Date Karten

Mit den richtigen Save-The-Date Karten verzaubern Sie Ihre Gäste bereits vor der sommerlichen Hochzeitsfeier. Das Design der Karten spielt daher eine nicht zu unterschätzende Rolle. Bei Tadaaz finden Sie dazu ein interessantes Sortiment an floralen und rustikalen Save-The-Date-Karten für Ihre Gartenhochzeit.

 

Save-the-Date

 

Hochzeitseinladungen

Bei den Hochzeitskarten für eine Gartenhochzeit lassen sich florale Muster mit pastellfarbenen Akzenten kombinieren. Um den rustikalen Stil zu garantieren, können Sie auch in diesem Fall auf natürliches Kraftpapier setzen.

 

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Inspirationen sind, dann finden Sie in unserem Online-Shop sicherlich ein passendes Design für Ihre Einladungskarten. Über unseren Editor lässt sich Ihre Auswahl anschließend kinderleicht anpassen und mit persönlichen Daten Ihrer Hochzeit versehen.

 

Hochzeitseinladungen

 

Weitere Details, die Sie bei einer Gartenhochzeit beachten sollten

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine professionelle Location oder den eigenen Garten entscheiden – eine Hochzeit im Freien ist immer mit einigen Herausforderungen verbunden. Beachten Sie, dass Sie Ihren Gästen an einem heißen Sommertag ausreichend kalte Getränke anbieten. Versuchen Sie daher, Ihren Gästen frisches Wasser oder selbstgemachte Limonade zur freien Entnahme bereitzustellen.

 

Bei dem sommerlichen Wetter ist es ebenfalls sinnvoll, auf einen Insektenschutz für die Gäste zu setzen. Eine schöne Idee ist es, diesen Schutz als Teil der Dekorationen unterzubringen. Eine beliebte Option sind Zitronella-Kerzen und Lavendel.

 

Überprüfen Sie zudem, ob es bei Ihrer sommerlichen Gartenhochzeit einen festen Untergrund geben wird. Bei einem weichen Rasen sollten Sie Ihren Gästen flache Schuhe oder Flip-Flops zur Verfügung stellen.

 

Wir hoffen, dass sich Ihre bevorstehende Gartenhochzeit

mit diesen Tipps reibungslos umsetzen lässt! ♥

 

Leave a Reply