♥ Inspirationen für Ihre Menükarten zur Hochzeit

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Nach dem emotionalen Part im Standesamt und in der Kirche freuen sich Brautpaar und Gäste auf eine fröhliche Hochzeitsfeier mit leckerem Festessen! Ein Blick in die Menükarten steigert die Vorfreude auf die kulinarischen Köstlichkeiten und informiert die Gäste zugleich über den Ablauf der Hochzeit.

 

Tischdeko für eine gelungene Hochzeit

Beim gemeinsamen Festessen entspannen Brautpaar und Gäste und tanken wieder neue Energien für die Party. Eine aparte Tischdekoration sorgt dafür, dass sich alle gleichermaßen wohl und wertgeschätzt fühlen. Im Mittelpunkt steht der Blumenschmuck, der mit seinem Farbenspiel die Blicke auf sich zieht.

 

Tischdeko zur Hochzeit

 

Genauso wichtig sind aber auch Tisch- und Menükarten, die den Gast auf der Hochzeit seinen Platz zuweisen und ihn über die Getränke und Speisen informieren.

 

Tischdeko Hochzeit

 

Weitere schöne individuelle Dekorationselemente sind personalisierte Serviettenringe, Tischsets  oder Weinflaschenetiketten. Achten Sie unbedingt darauf, dass alles in einem Stil gestaltet ist und thematisch beziehungsweise farblich zueinander passt.

 

Menükarten komplettierten die Hochzeits-Deko

Gerade kleine Tische wirken mit zu viel Dekoration sehr schnell überladen. Verzichten Sie trotzdem nicht auf die Menükarten bei Ihrer Hochzeit, denn sie sind in mehrerer Hinsicht sehr wichtig.

 

Kraftpapier Menükarten

 

Oft sitzen Gäste zusammen, die sich nicht so gut kennen. Der obligatorische Griff zur Speisekarte hilft die erste Verlegenheit zu überspielen. Über das Smalltalk-Thema Essen kommen auch fremde und schüchterne Personen leichter ins Gespräch. Ihre Gäste schätzen es außerdem, sich in Ruhe über die angebotenen Speisen und Getränke zu informieren. Gerade beim Buffet erhöht sich so die Vorfreude. Wer nicht alles mag, kann auch schon vorab alternative Speisen für sich aussuchen.

 

Tipps für Ihre Hochzeitsmenükarte

Auf jeden Fall gehört die Speisenfolge auf die Karte: Vorspeise, Hauptgang und Dessert. In der Regel stehen mehrere Weine zur Auswahl, die ebenfalls erwähnt werden sollten. Gibt es ein Hochzeitsbuffet, informieren Sie die Gäste mit der Menükarte über alle Speisen. So muss nicht jeder erst einmal das Buffet umkreisen, um sich über die Auswahl zu informieren.

 

Tischdeko Hochzeit

 

Ihre Hochzeitsmenükarten eignen sich aber auch wunderbar, um den Gästen den Ablauf des Abends mitzuteilen. Wird eine Hochzeitstorte angeschnitten oder gibt es einen Mitternachtssnack? Jeder freut sich über diese wichtigen Infos.

Wählen Sie Ihr Lieblingsformat

Für die Präsentation Ihres Hochzeitsmenüs können Sie ein individuelles Design auswählen. Hier einige gängige, ungewöhnliche und originelle Ideen, wie Sie Ihre Lieblingskarte selbst gestalten:

 

  • Klassisch elegant ist eine Klappkarte entweder im horizontalen oder vertikalen Format. Sie bietet viel Raum für Ihren Text und eignet sich besonders gut, wenn Sie ein üppiges Buffet anbieten. Allerdings beansprucht diese Karte viel Platz. Neben Blumendeko, Geschirr, Besteck und Gläsern wirkt der Tisch schnell überladen.

 

Hochzeitsmenükarten

 

  • Modern und zeitlos elegant wirkt eine beidseitig bedruckte Karte. Sie kann wunderbar der übrigen Hochzeitsdeko angepasst werden und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild. Um die Karte nicht mit Text zu überladen, listen Sie nur die wichtigsten Punkte Ihres Hochzeitsmenüs auf. Es reicht, wenn Sie zum Beispiel „diverse Salate“ schreiben.

 

  • Verblüffen Sie Ihre Gäste mit einer ausgefallenen Menükarte. An Ihre Flitterwochen oder Ihre Reiseleidenschaft erinnert eine Variante in Form eines Reisepasses oder eines Koffers.

 

Menükarte Reisepass

 

  • Besonders hübsch sind Karten, auf denen ein Foto von Ihnen abgebildet ist. Wählen Sie ein Bild, das Sie beide in einer innigen Umarmung zeigt. Aber auch ein romantischer Urlaubschnappschuss passt prima und ist das gefühlvolle I-Tüpfelchen Ihrer Tischdekoration.

 

Buffet oder Menü –  Hauptsache lecker

Emotional anstrengende Feste machen hungrig. Die Bewertung der Hochzeit durch die Gäste ist deshalb eng mit den angebotenen Speisen verknüpft. Über kleine Pannen schauen alle leicht hinweg, aber beim Hochzeitsmenü gehen Menschen keine Kompromisse ein. Ob Sie sich für Buffet oder Menü entscheiden, ist gar nicht so wichtig. Achten Sie darauf, dass das Restaurant oder der Catering-Service für eine gleichbleibend gute Qualität bekannt ist.

 

Hochzeitsmenü

 

Auch der Service muss stimmen, denn nichts ist ärgerlicher als kalte Gerichte. Erkundigen Sie sich am besten im Bekanntenkreis nach deren Erfahrungen mit dem ausgewählten Lokal.

 

Alles in schicken Look

Entscheiden Sie zunächst, welches Motto Sie für Ihre Hochzeitsfeier wünschen. Begeistern Sie sich für eine nostalgische Vintagefeier oder lieber für eine verträumte Märchenhochzeit? Entsprechend wählen Sie die Hochzeits-Einladungskarten aus. An diesem Stil orientieren sich die Hochzeitsmenükarten sowie die weitere Tischdeko wie Tischkarten und Gastgeschenke.

 

Tischdeko Hochzeit

 

Ein sehr schöner Blickfang bei natürlichen oder rustikalen Hochzeiten sind Elemente aus Kraftpapier während zu klassischen Feiern optimal schlichte aber elegante Karten mit feinen Details aus Goldfolie passen.

 

footer_huwelijkblog_D-20

Leave a Reply