♥ Das Brautkleid: So treffen Sie die richtige Wahl

Sie haben den Termin für Ihre Traumhochzeit festgelegt und sind jetzt auf der Suche nach dem richtigen Brautkleid? Viele heiratswillige Frauen stehen bei der Wahl des perfekten Hochzeitskleides allerdings vor einer Herausforderung. Denn die Auswahl an möglichen Kleidern ist groß.

 

das perfekte Brautkleid

 

Neben dem Farbton oder dem Stoff des Kleides sollten Sie sich ebenfalls für einen Schnitt entscheiden, der Ihrer individuellen Figur schmeichelt. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen eine Reihe an Tipps und Handlungsempfehlungen vor, die Ihnen bei der Wahl des richtigen Brautkleides helfen. ♥

 

Welche Punkte sollten Sie bei der Auswahl des Brautkleides beachten?

Damit Sie sich für das richtige Brautkleid entscheiden, gibt es zahlreiche Punkte zu beachten. Wir zeigen Ihnen daher, wie sich ein Fehlkauf vermeiden lässt:

 

Auf Wohlfühlfaktor setzen

Ein schönes Brautkleid, in dem Sie sich unwohl fühlen, stellt sich sicherlich als falsche Wahl heraus. Achten Sie bei der Anprobe darauf, dass Sie das Kleid nicht nur wunderschön finden, sondern sich darin auch vollständig wohlfühlen können.

Persönlichkeit

Überlegen Sie sich, ob das ausgewählte Kleid zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Stil passt. Fokussieren Sie sich daher nicht zu stark auf aktuelle Trends oder Modemagazine, sondern passen Sie das Kleid an Ihren individuellen Charakter, Ihre Figur und Ihren Geschmack an.

Geduld bewahren

Sie haben das richtige Brautkleid nicht auf der ersten Shopping-Tour gefunden? Lassen Sie sich in diesem Fall nicht unter Druck setzen und versuchen Sie es bei der nächsten Tour erneut. Um einen möglichst großen Zeitpuffer zu haben, sollten Sie etwa sechs Monate vor dem Hochzeitstermin mit der Auswahl des Kleides beginnen.

 

das perfekte Brautkleid

 

 

Die richtige Schnittform auswählen

Die Schnittform entscheidet, ob das Brautkleid zu Ihrem individuellen Figurentyp passt oder nicht. Im Idealfall entscheiden Sie sich für einen Schnitt, der Ihre Körperform bestmöglich in Szene setzt. Die nachfolgenden Schnittformen berücksichtigen dabei die verschiedenen Figurentypen von Frauen:

 

Kleid mit A-Linie

Ein Brautkleid mit A-Linie liegt eng am Oberkörper an und ist ab der Taille weiter geschnitten. Durch diesen Schnitt lassen sich nicht nur das Dekolleté betonen, sondern bei Bedarf auch kleinere Problemzonen geschickt kaschieren.

Duchesse-Brautkleid

Wer sich eine märchenhafte Hochzeit wünscht, sollte unbedingt einige Kleider im Duchesse-Stil anprobieren. Denn bei dieser Variante vereinen sich ein glockenförmiger Rock und ein Corsagen-Oberteil mit extravaganten Verzierungen. Dieser Stil eignet sich zudem für Sie, wenn Sie ein besonders figurbetontes Kleid bevorzugen.

 

das perfekte Brautkleid

 

Empire-Kleid

Das Empire-Kleid zeichnet sich durch seine hoch sitzende Taillennaht aus, die unterhalb der Brust genäht ist. Das Kleid ist ab der Taillennaht weiter geschnitten und fließt in der Regel bis zum Boden. Durch den Schnitt dieses Brautkleides lassen sich besonders die Schultern und das Dekolleté hervorheben.

Etui-Kleid

Schlicht geschnittene Etui-Kleider eignen sich hervorragend als Brautmode für das Standesamt oder als Brautkleid für eine Strandhochzeit. Bei diesem Stil können Sie mit einem figurbetonten und eleganten Schnitt rechnen, der auf extravagante Verzierungen verzichtet. Durch den eng anliegenden Schnitt eignet sich dieses Kleid für Frauen mit einem besonders sportlichen oder schlanken Körperbau.

 

das perfekte Brautkleid

 

Kurzes Brautkleid

Ein Minikleid endet bereits oberhalb des Knies und bringt somit die Beine besonders gut zur Geltung. Das Oberteil eines kurzen Brautkleides zeichnet sich dagegen durch einen eng anliegenden Schnitt aus.

 

Den richtigen Farbton wählen

Auch der Farbton entscheidet darüber, ob ein bestimmtes Hochzeitskleid zu Ihnen passt oder nicht. Beziehen Sie bei der Farbauswahl daher ebenfalls Ihren individuellen Hautton und Ihre Haarfarbe mit ein, um die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Weiß

Ein schneeweißes Kleid passt gut zu dunkelhaarigen Frauen, die zudem einen dunklen Hautton haben.

 

das perfekte Brautkleid

 

Elfenbein

Elfenbein gilt als eine der beliebtesten Farben für die Brautmode. Obwohl ein Kleid in dieser Farbe zu jedem Hautton passt, eignet sich diese Farbe insbesondere für Frauen mit einem hellen Teint.

Champagner

Da die Farbe Champagner leicht golden schimmert, ist dieser Farbton eine optimale Wahl für Bräute, die einen leicht gebräunten Teint aufweisen.

Rosé oder Blush

Brautkleider in Rosé oder Blush erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Diese Farbgebungen eignen sich besonders gut, wenn Sie einen relativ hellen Hautton besitzen.

 

Der richtige Stoff für das Hochzeitskleid

Der Stoff entscheidet maßgeblich darüber, wie sich das Brautkleid auf Ihrer Haut anfühlt. Wählen Sie daher ein Material aus, mit dem Sie sich während der gesamten Hochzeitsfeier wohlfühlen können. Wie bei der Schnittform und dem Farbton gibt es auch in diesem Bereich zahlreiche Auswahlmöglichkeiten.

 

Seide, Viskose oder hochwertige Kunstfasern stellen dabei häufig den Ausgangsstoff für die Brautkleider dar. Ausgehend von diesen Materialien lassen sich Kleider aus Satin, Chiffon, Organza oder mit Spitze herstellen.

 

Brautkleider aus Satin fühlen sich weich an und zeichnen sich durch einen auffälligen Glanz aus. Organza überzeugt dagegen durch eine hohe Festigkeit und ein leicht schimmerndes Gewebe.

 

Das feine und dünne Chiffon ist angenehm zu tragen und eignet sich ideal für Strandhochzeiten. Brautkleider mit Spitze sind eine weitere Möglichkeit. Denn durch diesen hauchdünnen Stoff lassen sich wunderschöne Muster auf dem Hochzeitskleid auftragen.

 

Einladungskarten und Geschenke passend zum Brautkleid

Sobald Sie Ihr Traumkleid gefunden haben, können Sie Ihre Auswahl auch in Ihre Hochzeitseinladungen oder Hochzeitsgeschenke einfließen lassen. Bei Tadaaz finden Sie hochwertige Karten oder Geschenke für Ihre Brautjungfern, die das Thema Brautkleid gekonnt aufgreifen.

 

Hochzeitseinladungen und Geschenke

Zu unseren Hochzeitskarten- und Geschenken >>

 

So bieten wir Ihnen Kartendesigns an, welche die Brautmode perfekt in Szene setzen. Bei den Geschenken für Ihre Brautjungfern lässt sich dagegen ein gemeinsames Foto einarbeiten. Idealerweise wählen Sie dazu ein hochwertiges Foto aus, auf dem Sie in Ihrem Kleid mit Ihren Brautjungfern abgebildet sind.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Suche nach dem perfekten Brautkleid!

 

footer_huwelijkblog_D-20

Leave a Reply